Hörspiele kostenlos online hören

Hörspiele

29.06.20 00:00 Uhr Audible

Krieg der Zeiten

Der fünfzehnjährige Kire wächst 1944 in den Pommerellen auf. Durch die Liebe zu allen Dingen kann Kire mit Pflanzen und Tieren sprechen und er hat die Gabe, mit Hilfe seiner starken Fantasie, in die gute alte Zeit reisen zu können. Doch die Schatten des Krieges werden immer bedrohlicher und holen Freunde, geliebte Familienmitglieder, seine Fantasie und damit auch seine Kindheit. Eine geheime Gilde von Meistererzählern will Kire aufgrund seiner Begabung vor dem Krieg retten und schickt den jungen Meistererzähler Flint als Dorf-Postbooten getarnt, den Auserwählten in die Gilde zu holen. Doch das geht gründlich schief, denn Kire ist nicht der einzige in seiner Familie, der durch die Zeit reisen kann. Sein Bruder, seine Großmutter und er selbst versuchen aus der Zukunft kommend, Kires Kindheit zu erhalten und seine Vergangenheit zu ändern - was fatale Folgen hat...

Hörspiel auf externer Seite starten

15.11.20 00:00 Uhr WDR

17 Days (2/2): Mit dem Motorroller nach Irland

-Reise-Abenteuer- Jonas hat es tatsächlich von Bochum bis zum Hafen in Wales geschafft. Jetzt nur noch schnell rüber nach Dublin, eine Shakespeare-Originalausgabe kaufen und ab zurück nach Bochum. Leider ist die letzte Fähre schon weg - und Jonas hat nur noch neun Tage Zeit! // Von Jonas Baeck / Nach seinem Roman "Wenn die Sonne rauskommt, fahr ich ohne Geld" / Bearbeitung und Regie: Matthias Kapohl / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

12.11.20 00:00 Uhr WDR

Die Nacht im Ewigen Licht (4/4): John Gluecks letztes Geheimnis

-Roman- In der langen Nacht im "Ewigen Licht" kommen John und Christl sich näher. Zum ersten Mal kann John von dem schrecklichen Geheimnis erzählen, das er seit den Erlebnissen im Hürtgenwald mit sich trägt. // Von Steffen Kopetzky / Komposition: Julius Richter und Eddie Ness / Regie: Susanne Krings / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

11.11.20 08:00 Uhr ARD Radio Tatort

Bankraub und Gerechtigkeit | Die Münchner Kommissare ermitteln

Sie tragen Masken, wie die meisten Menschen, die in Zeiten der Pandemie eine Bank betreten, und das macht die Ermittlungsarbeit für Kriminalhauptkommissarin Jaqueline Hosnicz und ihren Partner Jakob Rosenberg nicht leichter. In ihrem zweiten Fall haben es die Münchner Ermittler, die weiterhin dort eingesetzt werden, wo sie keinen großen Schaden anrichten können, mit einer Serie von Banküberfällen zu tun. Ihre erste Frage lautet: Wer ist heute noch so blöd, sich auf Bankraub zu spezialisieren? Wo doch allgemein bekannt ist, dass der Arbeitslohn in der Regel gering und die Aufklärungsquote extrem hoch ist. Auffällig ist, dass die Bande ruhig und ohne sinnlose Gewalt vorgeht und über äußerst diffizile Fluchtwege davonrast. Ihre zweite Frage: Was hat es mit dem Märchen von den "Gangstern mit dem guten Herz" (Lokalpresse) auf sich? Ihre Überlegungen werden jäh beendet, als es einen erneuten Banküberfall gibt, diesmal mit einem Toten...

Hören

11.11.20 00:00 Uhr WDR

Die Nacht im Ewigen Licht (3/4): Der Indianer vom Hürtgenwald

-Roman- Als "embedded jounalist" verschlägt es John in den Hürtgenwald in der Eifel, wo die Amerikaner die fürchterlichsten Verluste dieses Krieges erleben. Hier bekommt er eine ganz andere Geschichte als erwartet. // Von Steffen Kopetzky / Komposition: Julius Richter und Eddie Ness / Regie: Susanne Krings / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

10.11.20 00:00 Uhr WDR

Die Nacht im Ewigen Licht (2/4): An der Seite Hemingways

-Roman- Im Wirtshaus "Zum Ewigen Licht" findet der erste Amerikaner in München Unterschlupf. Hier erzählt er Christl, wie er aus der Bronx nach Europa gekommen ist, um gegen die Nazis zu kämpfen - zunächst in Frankreich an der Seite Hemingways und immer auf der Suche nach der großen Story. // Von Steffen Kopetzky / Komposition: Julius Richter und Eddie Ness / Regie: Susanne Krings / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

09.11.20 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Sörensen hat Angst

Kriminalhauptkommissar Sörensen leidet unter einer massiven Angststörung. Deshalb will er weg vom LKA in Hamburg, weg vom täglichen Mord und Totschlag - dahin, wohin andere strafversetzt werden: nach Katenbüll in Nordfriesland. Die schwersten Delikte dort sind Falschparken oder betrunken im Straßengraben zu landen. So ein sterbenslangweiliger, stets verregneter Ort ist genau richtig, um sich zu erholen, hofft Sörensen, auch wenn die Einheimischen nicht gerade auf ihn gewartet haben.

Hören

09.11.20 00:00 Uhr WDR

Die Nacht im Ewigen Licht (1/4): Ein langer Krieg und eine kurze Liebe

-Roman- Als erster amerikanischer Soldat erreicht John Glueck am 30. April München - im Auftrag der Propaganda-Abteilung der US-Army. Zusammen mit der jungen deutschen Fotrografin Christl erkundet er die kriegszerstörte Stadt, die es kaum erwarten kann, sich endlich zu ergeben. // Von Steffen Kopetzky / Komposition: Julius Richter und Eddie Ness / Regie: Susanne Krings / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

08.11.20 14:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Prinzessin Rosenblüte

Prinzessin Rosenblüte aus dem Land Schwäne findet sich plötzlich auf dem Fahrradständer eines Supermarktes wieder. Wie sie dahin gekommen ist? Prinzessin Rosenblüte hat Zoff mit ihrer persönlichen Fee. Die findet nämlich, dass die Prinzessin launisch und zickig ist. Weswegen sie die Prinzessin mit einem dunklen Zauber belegt. Und der beinhaltet, dass Prinzessin Rosenblüte im Land der Menschen eine Prüfung bestehen muss, bevor sie zu ihrem Vater, König Alfons dem Guten, zurückdarf. Aber was für eine Prüfung steht der Prinzessin bevor? Flachs zu Gold spinnen? Einen Frosch küssen? Ein Glück, dass ausgerechnet Emma die unglückliche Prinzessin nach Schulschluss vor dem Supermarkt entdeckt. Denn Emma kennt sich mit Märchen aus. Und doch ist es auch für Emma gar nicht so einfach, einer so eigenwilligen Person wie Prinzessin Rosenblüte zu helfen.

Hören

08.11.20 00:00 Uhr SR 2

"Cyfre - oder: Kopf und Zahl"

Wir lassen keine Gelegenheit aus, den Zahlen unsere Leben anzuvertrauen und fast immer geht es um Leistung. Jüngst haben wir mit vereinten Kräften eine mathematische Kurve abgeflacht. Wir alle haben enorm viel geleistet. - Ermelinde leistet Gesellschaft. Sie verfügt über alle Zeit der Welt und bläst aus Pfeifenrauch Nullen in die Luft.

Hören

08.11.20 00:00 Uhr WDR

17 Days (1/2): Roadtrip nach Dublin

-Reise-Abenteuer- Was macht Jonas denn da? Schauspielschüler. 23 Jahre alt. Wettet mit sich selbst, dass er mit mir, seinem alten Motorroller Romeo, innerhalb von 17 Tagen von Bochum nach Dublin und zurück fahren kann. Ohne Geld. Ohne Handy. Aus Liebe! // Von Jonas Baeck / Nach seinem Roman "Wenn die Sonne rauskommt, fahr ich ohne Geld" / Bearbeitung und Regie: Matthias Kapohl / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören